Zahnarztpraxis Dr. Rusche

Dr. Philipp Rusche

2006-2012 Studium der Zahnmedizin an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg
2012 Promotion zum Dr. med. dent. bei Prof. Dr. Dr. K. A. Schlegel an der Mund-, Kiefer-, Gesichtschirurgischen Klinik der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg; Direktor: Prof. Dr. Dr. Dr. h.c. Friedrich W. Neukam, Thema: Der Einfluss einer biomimetischen Implantatbeschichtung mit integriertem BMP-2
und VEGF auf die Osseointegration.
2012 Zahnmedizinische Famulatur in Nepal mit Unmira / Zahnärzte ohne Grenzen
2012-2013 Assistenzzahnarzt in der Praxis Dr. Ugrinovic, Erlangen
2012-2013 Curriculum Implantologie (DGI)
2014 Erwerb der Fachkunde für den Anwendungsbereich der digitalen Volumentomographie (DVT) zur dreidimensionalen Diagnostik und zur navigierten Implantationsplanung
2014 Assistenzzahnarzt in der Praxis Dr. Rusche und Dr. Binus, Nürnberg
2014 2. Platz beim Prof. Dieter Schlegel Wissenschaftspreis
2015 Erwerb der Fachkunde zur Lachgas und oralen Sedierung
2016 Fortbildung Navigierte Implantation für mehr Sicherheit in Ästhetik und Funktion
2018 1. Augsburger Endodontiekongress,  Strategien für den Erhalt hoffnungsloser Zähne
dr-rusche

WICHTIGE INFORMATIONEN ZU COVID-19

WIR SIND WEITERHIN FÜR SIE DA!

Liebe Patientinnen und Patienten, zunächst möchten wir Sie darauf hinweisen, dass unser Praxisbetrieb derzeit nicht gefährdet ist und wir auch weiterhin für Sie da sind. Um den bestmöglichen Infektionsschutz und Hygienestandard für Ihre und auch unsere Sicherheit zu gewährleisten, bitten wir Sie folgende Punkte unbedingt zu beachten:

  1. Informieren Sie uns telefonisch vor Ihrem Termin bzw. dem Betreten der Praxis, falls Sie in den letzten 14 Tagen:
    • selbst an Covid-19 erkrankt sind bzw. unter Quarantäne stehen,
    • Fieber und/oder trockenen Husten hatten,
    • in einem der aktuellen Risikogebiete waren,
    • oder Kontakt zu Covid-19-Infizierten hatten.
2. Bitte betreten Sie die Praxis nicht, ohne vorher telefonisch einen Termin ausgemacht zu haben.
3. Desinfizieren Sie nach Betreten der Praxis umgehend Ihre Hände. Ein entsprechender Spender steht für Sie bereit.
4. Halten Sie sich an die vorgegebenen Hygiene und Verhaltensregeln.

Es liegt uns am Herzen, die Versorgung für ALLE Patienten aufrecht erhalten zu können. Wir sind daher zwingend auf Ihre Mithilfe angewiesen.
Durch die weitere Nutzung dieser Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.