Lachgassedierung

Angstfreie und schmerzlose Behandlung
Mit der Lachgassedierung können wir Kindern und Erwachsenen eine schonende Möglichkeit anbieten, die Behandlung beim Zahnarzt angstfrei und entspannt zu erleben.
Lachgas wird in der Zahnheilkunde vor allem in den USA seit Jahrzehnten als ein bewährtes Sedierungsmittel (Beruhigungsmittel) eingesetzt. Es findet vor allem bei Kindern und ängstlichen Patienten, aber auch bei starkem Würgereiz Anwendung.

Vorteile einer Lachgassedierung

  • Lachgas hat eine entspannende, angstreduzierende und schmerzlindernde Wirkung
  • Die Wirkung tritt zu Beginn schnell ein und klingt nach der Behandlung sofort wieder ab.
  • Gerade für ängstliche Patienten gilt die Methode als sanfte Alternative zur Dämmerschlaf- und Vollnarkose.
  • Sowohl für Kinder als auch für Erwachsene geeignet
  • Eine Dosierung auf den individuellen Patientenwunsch ist sehr gut möglich
  • Verminderung bis zur Ausschaltung eines eventuell vorhandenen Würgereizes
  • Sie bleiben während der gesamten Dauer der Sedierung bei Bewusstsein und können auf Hinweise wie „Bitte Mund öffnen" reagieren
Weitere Informationen finden Sie auch unter www.zahnarztfinder.com

Für weitere Fragen zur Lachgassedierung stehen wir ihnen gerne zur Verfügung.
Sprechen Sie uns in der Praxis darauf an oder vereinbaren Sie einen Beratungstermin.